06.03.13 16:09

Neue Förderung - UBAtritt

Wechsel von Lehrlingen aus überbetrieblichen Ausbildungen in den Arbeitsmarkt.

Ziel der neunen Initiative "UBAtritt" des Wirtschaftsressorts des Landes OÖ, des AMS OÖ und der WKOÖ, Lehrlinge, die bis jetzt im Rahmen der Ausbildungsgarantie bei einem überbetrieblichen Ausbildungsträger in Ausbildung stehen, den Eintritt in den ersten Arbeitsmarkt zu ermöglichen.

Förderung:

erstes Lehrjahr:

12 x Bruttolehrlingsentschädigung (BLE)
plus Weihnachtsremuneration
plus Urlaubsgeld
plus AG- Anteil (max 14,08 % der BLE)
abzüglich Förderung durch AMS
abzüglich Basisförderung lehre.fördern
= Bemessungsgrundlage
Förderhöhe:100% der Bemessungsgrundlage 

zweites Lehrjahr:

12 x Bruttolehrlingsentschädigung (BLE)
abzüglich Förderung durch AMS
abzüglich Basisförderung lehre.fördern
= Bemessungsgrundlage
 Förderhöhe: 50% der Bemessungsgrundlage

drittes Lehrjahr:

12 x Bruttolehrlingsentschädigung (BLE)
abzüglich Förderung durch AMS
abzüglich Basisförderung lehre.fördern
= Bemessungsgrundlage
Förderhöhe: 100 % der Bemessungsgrundlage 

Auszahlung:

Die Förderung wird zum Abschluss des jeweiligen Lehrjahres ausbezahlt. Sollte ein Lehrjahr nicht voll absolviert werden (zB. durch Anrechnungszeiten oder vorzeitige Auflösung) wird die Förderung entsprechend aliquotiert.

Dauer der Aktion:

01.02.2013 – 31.05.2013

Förderbedingungen:

  • Lehrling ist vor Lehrbeginn in einer überbetrieblichen Ausbildungseinrichtung

  • Der Betrieb führt für den Lehrling eine Ausbildungsdokumentation

  • Maximale Förderdauer ist unabhängig von der Art des Ausbildungsverhältnisses (Lehrverhältnis, integratives Lehrverhältnis, „Teillehre“ mit Ausbildungsvertrag) drei Lehrjahre

  • Zusage des AMS über Mitfinanzierung im Rahmen der Lehrstellenförderung OÖplus

Unser Tipp:

Sie planen die Aufnahme eines Lehrlinges im Rahmen dieser Aktion: nehmen Sie unbedingt mit den Lehrbetriebsberatern der WKOÖ bzw. des FAVOÖ Kontakt auf. Sie erhalten Detailinformationen rund um die Themen Unterstützung von lernschwachen Lehrlingen, zusätzlichen Beihilfen bei externen Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen bzw. Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung, Coaching von Lehrlingen und Lehrbetrieben

Kontakt:

FAVOÖ
Wiener Straße 150
4020 Linz
T: 0732-330734-0
M: office(at)favooe.at
W: www.favooe.at

Ihre Ansprechpartner beim FAVOÖ sind Frau Sigrid Leitner und Herr Rudolf Riegler

WKOÖ
Referat lehre.fördern
Wiener Straße 150
4020 Linz
T: 05-90909-2010
M: lehre.foerdern(at)wkooe.at
W: www.lehre-foerdern.at
W: www.lehrvertrag.at

 

FAV Förderrichtlinien

Die aktuell gültigen Fördervoraussetzungen des FAV OÖ wurden im Jahr 2008 festgelegt und sind im...

Du kannst was!

Berufsabschlüsse durch Anerkennung informell und non-formal erworbener Kompetenzen. Das Projekt...

Du kannst was! (F)

Du kannst was! (F) - die Initiative für asyl– oder subsidiär Schutzberechtigte, ab dem Alter von 22...

Lehre.fördern

Lehre.fördern - mit der Einfürhrung des geänderten BAG im Jahr 2008 wurden neue bundesweit...